Archiv | Oktober 2019

Ankunft in Osaka

Konbanwa!

Mit dem Shinkansen ging es heute nach Osaka. An sich war es eine entspannte Fahrt, währenddessen ich schlafen konnte – doch leider stiegen Engländer oder Amis hinzu, die sich nicht zu benehmen wussten. Unsere Sitzplätze waren ganz hinten im Waggon, sodass hinter unseren Sitzen ein kleiner Hohlraum war, wo man theoretisch Koffer unterbringen konnte (aber es gibt im Shinkansen auch genug Ablageflächen über den Sitzen). Diese Leute waren anscheinend zu faul, ihre Koffer über die Sitze zu heben und haben sich einfach die Freiheit genommen und sie ohne uns zu fragen hinter unsere Sitze gestellt. Dabei saß ich außen, meine Freundin in der Mitte und ganz innen irgendeine Japanerin.

Weiterlesen

Die Sonne ist zurück 🌞

Huhu^^

Von der nervenaufreibenden Nacht spürte man heute gar nichts mehr. Zumindest hier in Akihabara gab es keine Schäden, von denen wir gehört haben. Nur der Shinkansen in Richtung Osaka fuhr heute noch nicht – erst ab morgen. Im Grunde haben wir perfekt geplant, da wir morgen nach Osaka fahren und wir andererseits das Hotel irgendwie hätten verständigen müssen. Im Nachhinein habe ich erfahren, dass hier gestern noch ein Erdbeben war, bevor der Taifun kam. Wahrscheinlich war das der Auslöser für das „extreme“ Schwanken des Hotels. Jetzt haben wir hier echt alles erlebt und auch, wenn ich mir unnötige Sorgen gemacht habe, muss ich es nicht noch mal haben.

Weiterlesen

Der Wind ist da

Mittlerweile kommen immer mehr Böen, die das Hotel zum Schwanken bringen. Es sind aber eher kleine Bewegungen, die dennoch unheimlich sind – zumindest, wenn man so etwas nicht gewohnt ist. Keine Ahnung, wie lange das noch andauert. Im TV gibt es einen dauerhaften Bericht über den Taifun.

Live-Stream in Englisch: NHK WORLD-JAPAN

Taifun Hagibis zeigt sich bisher eher regnerisch

Eine stärkere Sturmböe hat bisher unser Hotel getroffen, was es etwas zum Schwanken gebracht hat. Ich muss sagen, dass das Erdbeben damals für mein Empfinden nicht mal halb so schlimm war. Vielleicht sind es auch die Medien, die mich zum Nachdenken bringen – ich weiß es nicht. Auf jeden Fall zeichnet sich der Taifun derzeit eher über Regen aus… Aber wer weiß, was noch kommen wird.

Land unter 🌧

Hi!

Aufgrund des Taifuns regnet es heute durchgehend. Teilweise sind starke Windböen dabei und der Regen wird schlimmer. Heute Nacht gab es Lautsprecherdurchsagen, wo vermutlich vor dem Taifun gewarnt wurde. Züge fahren nur eingeschränkt, alle Geschäfte sind geschlossen und fast alle Restaurants haben zu. Dennoch waren wir kurz draußen, da wir uns ja irgendwie mit Essen versorgen mussten.

Weiterlesen

Ein entspannter Tag in Shibuya

Hallo zusammen!

Heute kann ich endlich von meinem Tablet aus schreiben (danke, Windows) 😀 Wir waren heute den ganzen Tag in Shibuya, wo es aber leider im Grunde permanent geregnet hat. Trotzdem haben wir uns unsere Laune nicht vermiesen lassen und sind durch die Straßen geschlendert. Begonnen haben wir den Tag mit lecker Ramen.

Weiterlesen

Ein bewölkter Tag endet regnerisch

Huhu 😊

Heute war es leider die ganze Zeit über bewölkt, was aber nicht so schlimm war. Warm war es nämlich dennoch, im Grunde herrscht hier derzeit ein sehr angenehmes Klima. Gegen Abend hin fing es leider an zu regnen, sodass wir uns die Suche nach einem Restaurant gespart haben und bei KFC gewesen sind, der quasi auf dem Weg zum Hotel liegt. Leider werden auf meinem Tablet im Moment gefühlt 10.000 Updates installiert und ich bin leider gezwungen, weiterhin über das Handy zu schreiben. Ich hoffe, dass ich ab morgen den bequemeren Weg nutzen kann.

Weiterlesen

Ein „kurzer“ Zwischenstand

Huhu^^

Der erste Tag ist vorbei und war etwas anstrengender, als wir anfangs gedacht hatten. Der Flug sitzt uns in den Knochen, es war sehr warm und im Grunde das komplette Gegenteil von Deutschland. Keine einzige Wolke am Himmel, nur ein bisschen Wind…

Weiterlesen

Sonniges Japan

Hallo 🙂

Wir sind gut in Japan angekommen. Das Boarding hatte sich um ca. 30 Minuten verzögert und wir sind gegen 10:30 Uhr Ortszeit gelandet. Der Flug war sehr entspannt, es gab keine größeren Turbulenzen – oder ich habe sie nicht mitbekommen. Die Zeit verging sehr schnell; ich habe es dieses Mal nicht geschafft, zwei Filme zu sehen.

Weiterlesen

München

Kurze Zwischenmeldung: Wir sind gut in München angekommen. Um 16 Uhr ist Boarding. Fast geschafft 🙂