Sonne in Osaka #1

Huhu~

20170310_152057Heute Morgen ging es nach Osaka. Als wir uns auf den Weg machten regnete es, doch am Ziel angekommen wurden wir mit Sonne begrüßt. Osaka erinnert mich von den Einkaufsstraßen her an Kyoto und die U-Bahnen sind genauso voll wie in Tokyo. Hier lohnt sich definitiv auch ein längerer Aufenthalt, doch leider geht es für uns morgen Abend schon weiter. Mit Sicherheit gibt es sehr viele Sehenswürdigkeiten, doch fürs erste haben wir uns nur im Bereich des Bahnhofs bewegt. Die Suche nach einem Hotel hat sich nicht als sehr schwierig herausgestellt, doch die Preise sind gesalzen. Das erste Hotel, bei dem wir angefragt haben, haben wir direkt wieder verlassen – und bei dem zweiten mussten wir das Zimmer wechseln.

Die Dame an der Rezeption hatte uns (warum auch immer) nicht gefragt, ob wir ein Raucherzimmer haben wollen oder nicht – und wir bekamen natürlich ein Raucherzimmer. Es stank schon so widerlich im Flur, im Zimmer selbst war die Luft total stickig und von Zigarettengeruch durchzogen. Das Fenster konnte man nicht öffnen und die einzige Möglichkeit zum „lüften“ war die Klimaanlage. Für uns war das unzumutbar, sodass wir wieder zur Rezeption sind und nach einem anderen Zimmer gefragt haben. Die Dame war wirklich sehr bemüht, doch da sie selbst kaum Englisch 20170310_205654konnte, musste eine dritte Person vermitteln. Es gab eine lange Diskussion, doch am Ende bekamen wir ein anderes Zimmer ohne Aufpreis. Wir sind nun auf einer Etage untergekommen, auf welcher eine kleine Kirche ist und man heiraten kann. Wahrscheinlich befinden wir uns in einem Zimmer, in welchem die Gäste unterkommen, aber das ist uns ziemlich egal. Hier ist die Luft angenehm und das Zimmer ist frisch renoviert.

Nach dieser kleinen Strapaze sind wir losgezogen und haben uns die Stadt angesehen – oder zumindest einen kleinen Teil davon. Wir haben ein Kaufhaus entdeckt, wo sich in den oberen Stockwerken ein Riesenrad befand – sehr kurios.

Morgen werden wir noch andere Teile der Stadt besichtigen, vielleicht auch die eine oder andere Sehenswürdigkeit.

Man liest sich ^^/)

Juliane

Ein Kommentar zu “Sonne in Osaka #1

  1. Pingback: Ray-chan: Sonne in Osaka #1 - Animexx.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s