Ein Blick zurück

Wieder zu Hause, der Flug liegt hinter uns. Es wirkt noch immer alles so irreal, die Zeit in Japan verging einfach viel zu schnell. Das Wetter meinte es nicht gut mit uns, denn nun wo wir weg sind, soll es dort wieder richtig schön warm werden. Die Koffer waren voll, sodass wir Probleme damit hatten, überhaupt den Reißverschluss schließen zu können.

Als wir uns gestern Morgen auf den Weg zum Bahnhof machten, hatten wir leider keine Ahnung, dass die U-Bahn (noch) nicht fährt. Ab einer bestimmten Uhrzeit werden Rolltore verschlossen und die Bahnen fahren nicht und ich weiß, dass ich letztes Jahr mit der U-Bahn gefahren bin – ich weiß aber nicht mehr, um viel viel Uhr das war. Jedenfalls standen wir mit den schweren Koffern (die wir die Treppe runterschleppen mussten) vor verschlossenem Tor und durften sie die Treppe wieder nach oben tragen. Zum Glück hatten wir genug Zeit, aber es war dennoch ärgerlich. Die nächsten Möglichkeiten waren entweder ein Taxi oder Laufen (~15 Min.). Wir liefen los und als Taxen an uns vorbeifuhren habe ich gewunken, es fuhr auch eines ran – doch als der Fahrer die Koffer erblickte, setzte er den Blinker auf die andere Seite und fuhr weiter. Das war wirklich zum heulen, aber letzten Endes sind wir gelaufen. Wir waren auch rechtzeitig am Bahnhof, waren aber dementsprechend kaputt und genervt.

Der Flieger selbst startete mit 40 Minuten Verspätung, die er aber unterwegs wieder reingeholt hatte. Der Flug verlief ohne Probleme, doch durch den ganzen Stress ging es mir nicht ganz so gut. Nach ca. 11,5h sind wir gelandet und als ich zu Hause war, bin ich direkt ins Bett gefallen. Ich weiß nicht, wie lange ich geschlafen habe, aber ich musste aufs Handy schauen um zu realisieren, dass der nächste Tag angebrochen war.

Abgesehen von ein paar Problemen und dem Stress war es eine wirklich sehr schöne Reise und ich freue mich bereits aufs nächste Mal 🙂

Bis dann

Juliane

3 Kommentare zu “Ein Blick zurück

  1. Schade dass die tollen Berichte schon wieder vorbei sind 😦 ich lese die immer total gerne, ist beim Lesen ein bisschen wie wenn man selber im Urlaub wäre^^ Die Postkarte kam übrigens gestern schon an, dieses mal ging es schneller 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s