Japan #5

Huhu 🙂
Morgen geht es ein weiteres Mal nach Japan! Ich wollte bereits viel eher schreiben, allerdings habe ich es zeittechnisch nicht geschafft und zudem ging es mir die letzten Tage einfach nur mies. Zum Glück geht es mir mittlerweile besser und ich denke und hoffe, dass ich mich im Urlaub weiter erholen kann.

Morgen Abend geht es jedenfalls los und ich freue mich, auch wenn es sehr viele Probleme gab. Zum einen wurde meine EC-Karte von einem Kontoauszugautomaten gefressen und es musste eine neue gestanzt werden, die bisher noch nicht eingetroffen ist. Dann mussten meine Freundin und ich bangen, dass wir das Hotel bezahlt bekommen. Letztes Jahr im Oktober hatte ich bereits das Hotel gebucht und per Kreditkarte sollte das Geld am 28.02. eingezogen werden. Im Februar rief ich bei dem Kreditinstitut an und erkundigte mich um eine Erhöhung des Limits, was damals kein Problem war (laut der Dame). Ich sollte noch mal kurz vorher anrufen, falls die Karte in der Zwischenzeit verloren gehen sollte (oder warum auch immer). Als ich dann nochmals dort angerufen hatte hieß es auf einmal, dass das Limit nicht erhöht werden kann – und dann stand ich da. Was also tun? Da ich mich auf die Aussage verlassen hatte, gab es nur einen sehr knappen zeitlichen Rahmen, um das Problem zu lösen. Da ich aber keine EC-Karte zur Verfügung hatte, um Geld umzubuchen, musste mir meine Familie aushelfen, was zum Glück geklappt hat. Innerhalb von einem Tag war das Geld auf der Karte und somit konnte das Hotel bezahlt werden. Das kostete viele Nerven und Tränen. Jetzt hoffe ich noch, dass morgen meine Karte ankommt, da ich mir das Geld erst dort aus dem Automaten holen werde – ist günstiger, als hier über die Sparkasse. Ansonsten würde ich die Karte meiner Mama mitbekommen. Zur Not hätte ich auch noch besagte Kreditkarte, welche ich aber nach dem Urlaub sofort kündigen werde. So viel Stress hatte ich selten, einfach nur zum erbrechen.
Sofern es mir möglich ist, werde ich jeden Tag über die Dinge schreiben, die wir gesehen und erlebt haben. Wir haben wieder einiges vor 🙂

Man liest sich ^^/)

Juliane

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu “Japan #5

  1. Hey Juliane, gut das es dir wieder besser geht und noch besser: gut das du deinen Trip wieder für alle festhältst 👍🙂

    Freue mich auf Updates aus Fernost.

    Viele Grüße!

    Liken

  2. Oh man, da startet ihr ja wieder toll… Aber ich drück die Daumen dass alles gut geht ^^
    Ich freu mich schon auf die Berichte, die werden mir im Krankenhaus bestimmt die Zeit vertreiben wenn der kleine Mann schläft ^^
    Und ich schick dir dann Bilder per Skype 😉
    Wünsche euch beiden viel Spaß und einen erholsamen Urlaub! ❤

    Bis bald und kommt gut an 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s