Ich werde hier arm (Naruto-Café und andere teure Sachen)

Huhu~

Nachdem ich es gestern versäumt hatte mich mit meiner Freundin abzusprechen, ist sie vor mir los und ich bin zu ihr gefahren. Es ging wieder nach Akihabara, wo wir das eine oder andere gekauft haben. Wir trafen uns am Bahnhof und sind etwas durch die Stadt in ein paar Läden gelaufen. Draußen auf den Straßen waren Stände aufgebaut, dort wurde wieder irgendetwas gefeiert. Ein 20150509_131655Verkäufer meinte zu uns, 20150509_154227dass dieses Fest nur alle zwei Jahre sei und wir Glück hätten, gerade jetzt hier zu sein. Was genau gefeiert wurde, haben wir aber nicht hinterfragt. Es liefen hinterher auf jeden Fall auch Paraden durch die Straßen.

20150509_140900Wir waren unter anderem 20150509_140655in einem Naruto-Café, wo wir jeweils das teuerste Stück Kuchen unseres Lebens gegessen haben! Es war aber super lecker und definitiv eine Erfahrung wert. Überall waren Fernseher, wo Naruto-Clips liefen und es waren Poster an den Wänden. Selbst die Getränke waren irgendwie auf die Figuren bezogen. Schade, dass ich selbst nie mit dem Anime warm geworden bin. Bei jeder Bestellung hat man einen kostenlosen Sticker bekommen, den ich an meine Freundin weitergereicht habe. Neben uns saßen zwei Japaner, die teilweise sehr offensichtlich zu uns geguckt haben. Manchmal fühlt man sich hier echt wie eine Attraktion und ich glaube alleine wäre ich nie in diesen Laden gegangen.

11215979_10152923860172972_1720279281_nDann waren wir noch in einem Geschäft wo ich mich 11212329_10152923860177972_1799610064_nendlich hab dazu hinreißen lassen, mir eine Figur zu kaufen (ich werde hier noch arm). Ich habe schon mehrere Levi-Figuren gesehen, fand sie aber nie wirklich schön. Er hat zwar einen speziellen Gesichtsausdruck, aber bei den anderen hat er mir einfach nicht zugesagt. Diese Figur hingegen gefällt mir sehr gut und wird einen besonderen Platz bekommen. Ich werde die Augen offen halten, ob ich auch noch einen passenden Eren finde 🙂

Wir sind kurz danach wieder nach Shinjuku gefahren, wo wir jeweils zu unseren Hotels sind. Die Tüten wurden abgeladen und wir haben vorher einen Treffpunkt ausgemacht (mitten in der Stadt). Ich wusste ungefähr, wo ich hin musste – habe es aber nicht auf Anhieb gefunden. Wir sind dort in den letzten Tagen öfters lang gelaufen,  so dass ich zwischendurch ein paar Anhaltspunkte ausfindig machen konnte. Nachdem ich etwas herumgeirrt bin, habe ich einen Punkt ausfindig gemacht, von dem aus mich meine Freundin per SMS lotsen konnte.

20150509_183837Mein Abendessen war sehr lecker, aber höllisch scharf! Meine Freundin und ich haben getrennt gegessen, weil sie wieder in ihrem Restaurant war. Ich habe irgendetwas gewählt, was lecker aussah und mir keine weiteren Gedanken über die Farbe gemacht. Normalerweise trinke ich auch immer die Brühe, aber hier konnte ich es einfach nicht. Ich esse nicht so gerne scharf und da kamen mir direkt die Tränen. Den festen Inhalt habe ich aber tapfer aufgegessen und habe einen Schlabberlatz bekommen, den ich auch gebraucht habe! Ansonsten wäre einiges der Suppe auf meinem Hemd gelandet.

20150509_205902Wir waren noch in einem Geschäft, wo wir auf Free! Dojinshis gestoßen sind. Auch hier habe ich mir direkt mal drei gekauft (wenn man schon mal da ist…). Schade, dass es sowas nicht in Deutschland gibt. Natürlich sind sie auf japanisch, aber Bilder sagen mehr als tausend Worte 😉 Zudem habe ich mir noch ein paar Sorten KitKat gekauft – zum probieren!

Es ist echt erschreckend, wie viel Geld ich hier im Gegensatz zu Deutschland ausgebe. Aber meiner Freundin geht es zum Glück genauso.

Das Wetter heute war etwas bewölkt und wir haben abends mit Regen gerechnet, aber bisher blieb er aus. In den ganzen Geschäften haben sie auch schon die Regenschirme zum Verkauf aufgestellt. Morgen werden wir wahrscheinlich nach Yokohama fahren, ich bin schon gespannt.

So langsam ärgere ich mich, dass ich keinen Handgepäckkoffer mitgenommen habe. Wenn ich mir noch mehr Sachen kaufe muss ich gucken, wie ich sie nach Hause bekomme. Notfalls muss ein Päckchen her…

Man liest sich ^^/)
Juliane

8 Kommentare zu “Ich werde hier arm (Naruto-Café und andere teure Sachen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s