Auf nach Japan! Heute war es ein etwas ruhiger Tag

Hallooo!
Heute haben wir den Tag wirklich mal etwas ruhiger angehen lassen und uns ausgeruht. Ich glaube das tat uns allen mal ganz gut. Das Frühstück habe ich ausfallen lassen und etwas länger geschlafen.

Die beiden haben sich dann auch noch mal hingelegt und wir haben bis nachmittags gefaulenzt, bevor wir los sind. Wir sind zum Aeon Mall am Bahnhof gegangen, ein riesiges Einkaufszentrum. Vom Pachinko zur Fressmeile, über 100 Yen Shops, bis zur Massage war alles vertreten.
7763994.grossWir sind dort viel rumgelaufen und haben einen erschreckenden Fund gemacht… in einem Laden wurden kleine Hunde- und Katzenbabies in kleinen Glasboxen zur Schau gestellt und verkauft.In Deutschland zum Glück undenkbar, die armen Tiere….
Nachdem wir noch durch einen riesigen Bücherladen gegangen sind, haben wir uns auf den Weg zu einem Lokal gemacht, wo wir schon vor zwei Jahren waren. Dort haben wir uns den Bauch voll geschlagen!
7763996.gross
Das Essen war super lecker und zum Schluss haben wir jeder noch einen Sake getrunken. Der hat gar nicht mal so schlecht geschmeckt.

Mit vollem Bäuchen haben wir uns auf den Weg zurück 7764018.grossgemacht und konnten von der Unterkunft aus einen grün beleuchtet Kyoto Tower bewundern.
7764022.gross
Viel zu berichten gab’s heute ansich nicht, morgen wird es sicher wieder mehr.

Man liest sich ^^/)
Ray-chan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s