Taifun? Wo ist er hin?

Huhu^^

20180809_121940Heute hatten wir eigentlich mit viel Regen und Wind gerechnet, doch anscheinend meinte es die Wetterfee gut mit uns. Wir bekamen Sonne ohne Ende und fuhren wie geplant nach Yokohama. Dort besuchten wir ein paar altbekannte Straßen und Läden, wirklich viel machten wir aber nicht.

Ich war heute extrem müde und kaputt und hätte mich am liebsten irgendwo schlafen gelegt. Wir aßen etwas und fuhren dann mit dem Shinkansen aus Shin-Yokohama zurück, um den Rail-Pass noch mal ausreizen zu können. Aber auch meine Freundin war heute nicht in Höchstform, weswegen wir uns in der Wohnung etwas ausruhten.

Später am Nachmittag/Abend wollten wir uns mit unserer neuen Bekanntschaft treffen, aber aufgrund der Erschöpfung und zusätzlich von Kopfschmerzen Seitens meiner Freundin mussten wir es etwas nach hinten verlagern. Irgendwann sind wir dann los und trafen uns in Ikebukuro. Da wir mit U-Bahn gefahren sind und die Linie sehr weit im Untergrund fährt, sind wir prompt falsch rausgegangen. Der Bahnhof war nirgends zu sehen uns wir mussten uns erst mal orientieren. Wir schafften es eigentlich problemlos zum Bahnhof, allerdings zum falschen Ausgang. Daraufhin wurden wir aber abgeholt, alles supi. Unsere Bekanntschaft hatte zwei seiner japanischen Freunde dabei. Wir konnten zwar nicht direkt mit ihnen kommunizieren, aber sie schienen sehr nett zu sein. Zu fünft ging es dann in ein Lokal, wo es ein All-You-Can-Eat-Buffet mit Pizza und Nudeln gab. Ich für meinen Teil fand es sehr lecker und habe mir fleißig Nachschub geholt. Es gab sogar süße Pizza als Nachtisch, hatte ich vorher auch noch nie gegessen.

20180809_214134Nachdem die Mägen gefüllt waren, sind wir noch mehr oder weniger spontan Karaoke singen gegangen. Es hat super viel Spaß gemacht und mit so vielen Personen war es eine ganz neue Erfahrung. Leider konnten wir aufgrund der fortgeschrittenen Uhrzeit nur ca. 1,5h bleiben, weil wir den letzten Zug in Richtung der Wohnung nicht verpassen durften. Mit dem Taxi wäre es zwar vom Hauptbahnhof auch gegangen, aber natürlich deutlich teurer. Gut gelaunt fuhren wir zurück, aber freuen uns jetzt auf die Betten.

 

 

20180809_231455

Morgen Vormittag werden wir uns mit einer Freundin meiner Freundin treffen. Sie wohnt bereits seit ein paar Jahren in Japan und wir trafen sie schon mal. Wenn es dabei bleibt werden wir dann Okonomiyaki essen gehen. Danach werden wir evtl. nach Shibuya fahren, wo wir abends noch mal Karaoke singen werden.

Bis dann,

Juliane ^^/)

4 Kommentare zu “Taifun? Wo ist er hin?

  1. Na zum Glück habt ihr den Taifun nicht erleben müssen.
    Das ist ja eine nette Runde gewesen😃
    Hier ist es heute etwas kühler und es hat ein bisschen geregnet

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s