Und sonst so? Ja, es läuft schief.

Hallo zusammen.

Die Pechsträhne, die uns seit Anbeginn der Reise begleitet, will nicht so ganz abreißen. Heute wollten wir (eigentlich) auf ein Konzert von An Cafe, doch leider wurde nichts daraus. Wir hatten uns zwar im Vorfeld informiert, wo die „Halle“ ist und wie man dorthin kommt, doch als wir ankamen mussten wir leider feststellen, dass es ausverkauft war.

20160515_122245Den Tag starteten wir in Ikebukuro bei Sonnenschein und angenehmer Temperatur, wo wir ein Paar Läden durchstöberten. Wir hatten noch etwas Zeit, bis wir uns auf den Weg nach Yokohama machen mussten und waren noch essen. In diesem Lokal waren wir schon mal, aber da es uns so gut schmeckte, statteten wir einen zweiten Besuch ab. Auch dieses Mal wurden wir nicht enttäuscht und hatten das Gefühl, dass wir bis Abends nichts mehr essen mussten. Dann fuhren wir nach Yokohama, wo DSCN1255wir uns an eine Wegbeschreibung hielten – aber trotzdem in die falsche Richtung liefen. War aber nicht schlimm, denn wir hatten noch viel Zeit und so konnten wir noch etwas von der Stadt sehen.

DSCN1259DSCN1260DSCN1257Als wir an der Halle ankamen – wir freuten uns natürlich, dass wir sie gefunden hatten (es war nur auf dem zweiten Blick zu erkennen, dass in dem Gebäude eine Konzerthalle war – war anscheinend ein kleines Kabuff), stand leider auf dem Plakat, dass das Konzert ausverkauft sei. Zu unserem Pech hatten wir uns die Tickets nicht im Voraus besorgt, da wir nicht davon ausgingen, dass uns dieses Schicksal ereilen könnte. Zudem stand auf der Homepage keine Information darüber (oder wir fanden sie nicht), was wirklich ärgerlich war. Wahrscheinlich waren wir nicht die einzigen, die sich vor Ort die Tickets kaufen wollten.

DSCN1263Was soll ich sagen, wir versuchten das Beste aus der Situation zu machen und sind durch Yokohama gelaufen. Dieses Mal regnete es wenigstens nicht, sodass man etwas besser auf die Umgebung achten konnte. Zwischendurch war es leicht windig, aber dennoch angenehm von der Temperatur her.

DSCN1277Wir sind durch die Einkaufspassagen geschlendert und waren in einem DSCN1278„Daddelladen“, wo wir an den Trommeln erst mal den Frust rausgelassen haben! Das war wirklich Entspannung pur und hat viel Spaß gemacht! 🙂 Danach haben wir noch Dinosauriern in den A* getreten, wobei wir Beide sehr gefeiert haben. Wahrscheinlich hat man uns trotz des allgemeinen Lärms durch den halben Laden lachen und schreien gehört (wir hatten Ohrenstöpsel, ansonsten kann man das da echt nicht aushalten). Nachdem wir uns verausgabt hatten, 20160515_184251sind wir noch in ein paar größeren Kaufhäusern gewesen, wo wir uns leckere Crêpes kauften. In dem Kaufhaus gab es einen Laden, wo man richtig schöne Kimonos/Yukatas kaufen konnte und ich nicht abgeneigt war – doch als ich eine Verkäuferin darum bat mir den Preis zu nennen, verflüchtigten sich meine Träume ganz schnell. Für 200€ hätte ich es mir vielleicht noch überlegt, aber nicht für über 1600€. Aber da ich bereits einen Yukata zu Hause habe, war es nicht ganz so tragisch.

20160515_22520320160515_225340Irgendwann sind wir zurück nach Shinjuku, wo wir einen Curry-Laden suchten, wo wir zu Abend essen konnten. Irgendwie war es orientierungsmäßig heute echt nicht unser Tag, denn trotz GoogleMaps verliefen wir uns. Allerdings muss ich dazu sagen, dass wir nicht durchgehend Internet hatten und sich unsere Position nicht aktualisierte. Schließlich waren wir erfolgreich und wir konnten unsere Mägen füllen (wir waren schon halb am Verhungern!).

Morgen wollen wir nach Disney Land, wo wir bereits Tickets für haben. Wir sind sehr gespannt, denn es ist unser beider erster Besuch. Um 09:00 Uhr macht der Park auf, also werden wir schon sehr früh auf den Beinen sein. Ich freue mich! 🙂

Bis dann

Juliane

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s