Wieder zu Hause!

Hallooo zusammen!
Nun sind wir wieder zu Hause und es hat alles gut geklappt. Auf dem Flughafen in Osaka haben wir uns gut zurecht finden können, aber der Flieger startete mit etwas Verspätung. Das Bordpersonal kam zu spät.

Die Bilanz: zwei mal mit KLM geflogen, zwei mal mit Verspätung gestartet. Zum Glück hat aber sonst alles gepasst und auch auf dem weiteren Weg mit dem Auto gab es keine Probleme.
Ich bin gestern ins Bett gefallen wie ein Stein und bin direkt eingeschlafen. Kein Wunder nach dem langen Flug. Nachts bin ich ein paar mal aufgewacht, da war es in Japan gerade morgens. So ein Bisschen ist der Rhythmus also noch da, das dauert wohl noch ein paar Tage. Zum Glück muss ich erst Mittwoch wieder arbeiten und ich hoffe, dass ich mich bis dahin wieder umgewöhnt habe.
Es gibt ein paar Dinge, die ich vermisse – aber über ein paar Dinge bin ich auch froh, dass ich sie wieder habe. Dazu zählen unter anderem mein Bett und deutsches TV! Ich schaue zwar nicht viel, aber auf Dauer ist es schon etwas nervig, wenn man echt gar nichts versteht. Vermissen tu ich übrigens den warmen Toilettensitz. Ich habe mich gestern echt etwas erschrocken ;pVielen Dank an alle Leser. Ich hoffe, dass ich einen guten Eindruck vermitteln konnte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht alles zu schreiben und die Reise an sich war einfach nur der Hammer! Ich freue mich schon darauf, wenn ich das nächste mal in Japan bin.

Bis dahin, man liest sich ^^/)
Ray-chan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s